#126 AEW Revolution & Dynamite-Review: Schadensbegrenzung

AEW Revolution endete mit einem ausbleibenden Knall, der zwar nicht pulverisierte, dafür aber polarisierte. Wir quatschen ausführlich über das PPV und über die anschließende Episode AEW Dynamite, bei der ein paar große Weichen für die Zukunft gestellt und neue Freundschaften geschlossen wurden.

Vom Exploding Barbed Wire Death Match zwischen Kenny Omega und Jon Moxley, über die ausbleibende Atomkatastrophe, bis hin zu den “Erklärungen” aller Protagonisten bei der Post-Dynamite, widmen wir uns voll dem Botch. Die Bemühungen dazu im Nachhinein nehmen wir beide sehr unterschiedlich wahr.

Abseits der Ladehemmung reden wir noch über viele andere AEW-Themen, etwa: Der Street Fight aka. das beste Cinematic Match der Pandemic Era. MJF und seine neue Faction (#MJFTR). Die Debütanten Christian Cage und Ethan Page. Problematische Kadergröße. Stables bei AEW. Worms… Und Vieles mehr. Viel Spaß!

Wir freuen uns wie immer mega über Kommentare und Feedback auf Twitter, Instagram & Facebook – unterstützt den SCHWITZKASTEN dabei, der beste deutsche Wrestling Podcast zu sein!