#044 WWE Clash of Champions-Review: Die Auferstehung des Braun Strowman

Jeder Titel stand auf dem Spiel, nicht jeder Titel wurde würdig in Szene gesetzt. WWE’s Clash of Champion hatte viele Schwächen, am Ende aber auch viele Stärken, allen voran das überraschend gute Main Event zwischen Rollins und Strowman oder auch das 20-Minuten-Match zwischen Becky Lynch und Sasha Banks. Über das PPV verteilt gab so ziemlich alles zwischen miserablem und richtig starkem Wrestling. Dazu bekamen wir zwei, drei handfeste Überraschungen inklusive eines gelungenen Comebacks.

Neben dem ausführlichen Rückblick auf die gesamte Clash-Card präsentieren wir euch das große SCHWITZKASTEN-Wrestlingwaffen-Ranking, Weiteres aus Lukas’ Sasha-Fan-Playbook, viel zu viele Referenzen auf unsere Preview und etliche Wrestler, die besser sind als Seth Rollins.

Wir freuen uns wie immer mega über Kommentare und Feedback auf Twitter, Instagram & Facebook – folgt uns auf dem Weg, der beste deutsche Wrestling Podcast zu werden!

💪🏼💪🏼