#009 WWE Survivor Series 2018-Review: This is rawsome!

Der SCHWITZKASTEN ist zurück aus der sechswöchigen Urlaubspause und wir haben uns direkt ins Survivor-Series-Wochenende gestürzt. Nach dem Rückblick auf NXT TakeOver: WarGames II, dreht sich in dieser Episode nun alles um das letzte Big-Four-PPV des Jahres!

Die Survivor Series 2018 war nicht immer awesome, aber definitiv rawsome, denn das rote Brand fegte das blaue 6-0 aus dem Staples Center. In weiten Teilen konnte die Show um den ewigen Fight zwischen RAW und SmackDown jedenfalls überzeugen – und sogar richtig überraschen!

So sahen wir unter anderem ein sehr gutes “Liebhaber-Match” mit starkem Wrestling zwischen Rollins und Nakamura, genossen ein beinhartes Rousey-Charlotte-Match und waren doch tatsächlich vom Main Event begeistert, trotz Beteiligung von Brock Lesnar. Neben den naturgemäß eher irrelevanten Survivor-Matches, machten andere also wirklich Spaß. Ach ja, und Drake Maverick hat sich eingenässt…

💪🏼💪🏼